Sexuelle Belästigung in Trierer Toilette

Diskobesuch endet mit Polizei

Kam es erneut zu sexuellen Übergriffen? Ein junger Mann aus Rumänien soll eine 23-jährige Frau sexuell auf der Toilette einer Trierer Diskothek belästigt haben. Der angebliche Täter streitet die Tat ab. Erst letzte Woche berichteten wir von einem sexuellen Übergriff in einem Trierer Zug (hier der Artikel).

Trier. Am frühen Sonntagmorgen, 17. Januar, teilte eine 23-jährige Frau der Polizei mit, auf der Damentoilette einer Trierer Diskothek sexuell belästigt worden zu sein.

holländer

Ersten Erkenntnissen zufolge suchte die junge Frau vor Verlassen der Diskothek ihre Verzehrkarte, u.a. auf der Damentoilette. Ein 20-jähriger Mann aus Rumänien habe ihr bei der Suche geholfen, sie dann jedoch in der Damentoilette sexuell belästigt. Der 20-Jährige selbst bestreitet die Vorwürfe. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo in Trier zu melden – Telefon: 0651/9779-2226 bzw. 2290.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln