So funktionieren Sportwetten heute

Livewetten werden immer beliebter

Schon immer konnten Menschen der Versuchung eine Wette einzugehen kaum widerstehen. Das war nicht nur schon vor Jahrtausenden so. Auch heute noch wettet der Mensch gerne und vor allem wenn es um den Bereich Sport geht. Über Jahrhunderte hinweg gehörte es für die Upperclass fast schon zum allwöchentlichen Ritual, an den Wochenenden auf die Pferderennbahn zu gehen und seinen Wetteinsatz abzugeben. Bei jedem Start wurde lautstark mitgefiebert und auf Sieg und Platz gesetzt. Wer aufs richtige Pferd setzte, das siegte und zudem noch als Außenseiter galt, konnte am Ende eines Rennens mit einer gut gefüllten Tasche nachhause gehen.

Noch heute finden jede Woche weltweit Pferderennen statt und noch heute ist der Galoppsport von Asien bis Europa äußerst beliebt. Es gibt aber noch eine Reihe weiterer Wettmöglichkeiten im Sportbereich. Fußball ist die Nummer Eins und gehört zur beliebtesten Sportart für Wetteifrige. Deutlich sichtbar wird das, wenn große Spiele wie Europa- und Weltmeisterschaften anstehen. Wer da mitfiebert und mit wettet, kann sicher sein, dass er vor Spannung die Füße nicht mehr ruhig lassen kann.

Und so funktioniert es

Grundsätzlich gibt es bei Fußballwetten drei verschiedene Möglichkeiten

1. Die Einzelwette: Bei dieser Wette sagt man den Ausgang eines einzelnen Fußballspiels voraus.

2. Die Kombinationswette: Hier dreht sich alles dann um gleich mehrere Spiele, die zu einer Wette zusammengefasst werden. Der Kniff: Bei dieser Wette ist es wichtig, dass alle Spielausgänge die sich in dieser Kombinationswette befinden auch tatsächlich richtig getippt werden müssen. Aus den Multiplikation der Quoten der Spiele und des Einsatzes errechnet sich der Gewinn.

3. Die Systemwette: Bei der Systemwette ist es möglich, dass man trotz falscher Tippabgabe Gewinn macht. Das unterscheidet Sie von der Einzel- und Kombinationswette. Es gibt grundsätzlich verschiedene Möglichkeiten von Systemwetten, allerdings ist die Form immer gleich: Nehmen wir an, es handelt sich um eine Systemwette zwei aus drei. Jeweils die Kombination von zwei Spielen aus den drei getippten zu einer Wette zusammengefasst werden, wie: Spiel A und B, Spiel A und C, Spiel B und C. Wurden die Spiele A und B richtig getippt und das Spiel C falsch getippt, gewinnt der Spieler trotzdem, weil er eben die ersten Spiele richtig vorausgesagt hat.

Das sollte beachtet werden

Natürlich ist es wichtig, dass man bevor es zur richtigen Wette geht, sich ausgiebig informiert. Denn die Fußballwette ist und bleibt ein Glücksspiel. Allerdings hat man als Spieler mit einem gewissen Fachwissen für diese Sportart eine gute Chance und nicht selten auch den richtigen Riecher für den Ausgang eines Spiels.

Laut Aussagen vieler Wettprofis kann man im Gegensatz zu konventionellen Glücksspielen hier mit Fachwissen seine Chancen erheblich steigern. Wer sich intensiv mit einer Sportart auseinandersetzt, und das tun zum Beispiel etliche Ballsport-begeisterte Männer, dem sollte es mit höherer Wahrscheinlichkeit gelingen, auf’s richtige Pferd zu setzen. In diesem Fall auf den richtigen Ausgang eines Spiels.

Auf der richtigen Seite sein

Für den richtigen Wetteinsatz sollte man sich auch auf die richtige Seite begeben um loszulegen. Einfach und sicher, dabei schnell und zügig entscheiden und agieren können, sind mit die wichtigsten Punkte zur richtigen Wette. Wichtige Tipps und Tricks werden auf der Seite www.sportwetten24.com verraten, unter anderem auch diese:

1. Übersichtlichkeit der Seite.
2. Online-Sportwettanbieter vergleichen können
3. Langjährige Erfahrung im Online Sportwetten Umfeld.
4. Aktuelle Bewertungen von Anbieter sollten einsehbar sein.
5. Bonusaktionen sollten dabei sein und Tipps vom Anbieter, wie man es richtig macht. Vor allem für Einsteiger nicht ganz unwichtig.

Klar im Vorteil mit Livewetten

Man kann sofort selbst entscheiden und agieren, das ist der Vorteil bei Livewetten. Oft steht nach wenigen Minuten schon fest, ob man als Sieger dasteht oder doch verloren hat. Für die meisten Wettfreunde liegt der Reiz darin, seine Tipps noch auf das laufende Spiel abzugeben, während die Übertragung im TV noch läuft. Noch was: Ein Bonuspunkt bei den Live-Buchmachern sind vor allem die kostenlosen Livestreams.

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln