Sonderfahrplan Altstadtfest und Stadtlauf 2015

Ab Freitag, 26. Juni, 14 Uhr bis Sonntag, 28. Juni  werden die Haltestellen im Margarethengässchen und in der Simeonstraße aufgehoben. Für die Dauer der Veranstaltungen werden Ersatzhaltestellen in der Christophstraße eingerichtet.

Trier. Das Wichtigste aus dem Sonderfahrplan:

Für die Hinfahrten zum Altstadtfest und für alle Fahrten am Sonntag gilt der normale Fahrplan.
Freitag und Samstag sind ab Weismark und ab St. Medard von 19:38 Uhr bis 22:38 Uhr alle 30 Minuten Zusatzbusse im Einsatz.
Freitag und Samstag werden ab 20:15 Uhr zusätzliche Busse eingesetzt, die bis zu 3 Minuten vor den planmäßigen Linienbussen fahren.
Freitag und Samstag gibt es von 23:45 Uhr bis 02:45 Uhr Sternbusse im Halbstundentakt in alle Richtungen;
Die Busse um 23:45 Uhr, 00:45 Uhr, 01:45 Uhr und 02:45 Uhr fahren auch in die Umlandgemeinden.
Um 02:15 Uhr gibt es eine Zusatzfahrt der Linie 87 nach Schweich.
Für die Hinfahrten zum Altstadtfest und für alle Fahrten am Sonntag gilt der normale Fahrplan.
Den Sonderfahrplan als Download, sowie die Umleitungen im Detail finden Sie auf der Seite der Stadtwerke Trier.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln