Spielverlegung – Eintracht gegen Mainz 05 II bereits am Freitag, 9. September

Wie der SV Eintracht Trier 05 am gestrigen Dienstag mitteilte, wurde das Regionalliga-Heimspiel gegen die zweite Mannschaft von Mainz 05 auf Freitag, 09. September, 19 Uhr, vorverlegt.

Eintracht Trier hofft auf mehr Zuschauer durch die Spielverlegung von Samstag auf Freitag.

Nachdem sich beide Vereine einig waren, haben nun auch die Sicherheitsbehörden und Staffelleiter Rolf Thiel ihre Zustimmung zur Verlegung gegeben. Der Verein hofft nun auf mehr Zuschauer, die sich die Flutlicht-Atmosphäre im Trierer Moselstadion nicht entgehen lassen möchten.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln