Stadtmuseum Simeonstift: Laufzeit der Marx-Ausstellung um zwei Tage verlängert

Grafik: {link url="http://larseggers.artworkfolio.com/"}Lars Eggers{/link}

Aufgrund der großen Resonanz ist die Sonderausstellung „Ikone Karl Marx. Kultbilder und Bilderkult“ im Stadtmuseum Simeonstift zwei Tage länger für Besucher geöffnet.

Bis einschließlich Sonntag, 20. Oktober, haben Besucher die Gelegenheit, die 150 Exponate internationaler Leihgeber zu besichtigen.

Die letzte reguläre Führung findet bereits am Sonntag, 13. Oktober, um 11.30 Uhr statt. Die Ausstellung ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

5vier berichtete bereits über die Ausstellung. Hier geht es zum Artikel
Ausstellung zur Ikone Karl Marx im Stadtmuseum vorgestellt

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln