Stelldichein mit Bibi Blocksberg und dem Nikolaus für Kinder

Zu einem Nikolaus-Event lädt das Trifolion Echternach alle Kinder und deren Familien am Sonntag, den 05.12.2010 um 17.00 Uhr ein, bei der auch Bibi Blocksberg zu Gast sein wird.

Bibi Blocksberg hext am Sonntag im Echternacher Trifolion (Foto: Trifolion).

Nachdem sich die Kinder von Bibi Blocksberg haben verzaubern lassen, wird der Nikolaus NACH der Show mit seinem „Housecker“ (entspricht in Deutschland der Figur des „Knecht Rupprecht“) im Atrium alle „braven und auch weniger braven“ Kinder empfangen und ein kleines Geschenk verteilen.

Nach den großen Erfolgen der beiden Bibi-Blocksberg-Musicals folgt nun im Jubiläumsjahr (30 Jahre Bibi Blocksberg) erstmalig und exklusiv die erste Bibi-Blocksberg-Show.

An einem Sonntagnachmittag möchte Bernhard, Bibis Vater, endlich mal Ordnung in das Familienalbum bringen. Bibi und ihre Mutter Barbara schauen sich die Fotos aber lieber an und lassen viele tolle Erinnerungen lebendig werden: Momente, in denen Barbara ihrer Tochter aus der Patsche helfen musste, Bibi mit ihrer Hexenfreundin Schubia in der Hexenschule für Chaos gesorgt hat oder mit Hilfe von Karla Kolumna und ihrem geliebten Besen Kartoffelbrei den rücksichtslosen Bürgermeister von Neustadt in die Schranken gewiesen hat. Mal ist es ihr gelungen und mal hatte sie so ihre Hexproblemchen. Aber immer haben sie und ihre Hexenfreundinnen geniale und freche Hexsprüche auf den Lippen!

All das, was im Leben der kleinen Hexe wichtig ist, präsentiert die große „Bibi Blocksberg Super-Show“ in vielen tollen neuen Songs. Und wie es sich für eine richtige Party gehört, gibt es neben Tanz und Musik auch viele Möglichkeiten zum Mitmachen.

Karten sind für 20 Euro (Kategorie A), 15 Euro (Kategorie B) und 11 Euro (Kategorie C) erhältlich unter www.trifolion.lu, www.luxembourgticket.lu, www.ticket-regional.de, sowie beim Kartenvorverkauf des Trifolion (Tel.: +352.26.72.39-500). Kinder und Jugendliche erhalten 40% Ermäßigung.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln