Straßensperrung in Ehrang

Baumaßnahmen an der Oberstraße

Ab kommendem Mittwoch werden in Ehrang an der Oberstraße Bauarbeiten vorgenommen. Der Straßenverkehr wird deswegen anders geregelt. Es kommt zu einer Straßensperrung, aber eine Umgehungsstraße wird eingerichtet.

Trier. Wegen Bauarbeiten in der Oberstraße fließt der Verkehr zwischen Kordel und Trier ab Mittwoch, 2. Dezember, 9 Uhr, erstmals in beiden Richtungen über die neue Ortsumfahrung Ehrang (B 422 neu). An der Einmündung der B 422 neu auf die Kyllstraße wird der Verkehr mit einer Ampel geregelt. Die Behelfsbrücke über die Kyll kann weiterhin nur als Einbahnstraße in Richtung Trier-Innenstadt genutzt werden. Die Ausfahrt aus dem Parkplatz am Marktplatz ist nur über die Servaisstraße oder in Richtung Laacher Weg möglich. Die Ausfahrt auf die Kyllstraße wird gesperrt.

Die Oberstraße erhält einen neuen Anschluss an die Friedhofstraße und die Umgehungsstraße. Um die Einfahrt in den später verkehrsberuhigten Ortskern Ehrang hervorzuheben, wird an dieser Stelle ein Pflasterbelag verlegt. Während der Bauarbeiten ist die Ein- und Ausfahrt in die Oberstraße aus Richtung Friedhofstraße gesperrt. Die Umleitung verläuft über die Kyllstraße und die B 422 neu. Anwohner können die Oberstraße bis zur Baustelle weiterhin befahren. Das Tiefbauamt rechnet bei günstiger Witterung mit einer Bauzeit von acht Wochen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln