Sunny-Sunday: Blind-Booking – Reise ins Unbekannte

Seid spontan und lasst euch überraschen!

Kennt ihr auch die nicht endende Suche nach dem perfekten Urlaubsziel? Stundenlang werden Schnäppchen herausgesucht und verglichen und am Ende ist man doch wieder unterschiedlicher Meinung. Diesen harten Kampf um eine Entscheidung eines geeigneten Reiseziels nehmen euch Eurowings und Lufthansa nun ab. Seid einfach ganz spontan und flexibel und lasst euch mit Blind-Booking überraschen, wo es hingeht.

Flüge ab 33 Euro!

Blind-Booking ist ein Trend aus Amerika, der langsam auch seinen Weg nach Deutschland findet. Es geht darum, von den Fluganbietern überrascht zu werden und die langwierige Suche um das perfekte Reiseziel zu erleichtern. Lufthansa wirbt hierfür momentan mit Flügen ab 89 Euro und bei Eurowings sind es sogar Flüge ab 33 Euro. Klingt nach einem wahren Schnäppchen für einen Spontantrip in die Sonne, Berge oder in eine Stadt. Das Prinzip ist ganz einfach:

Ist die Reise mit Blind-Booking wirklich komplett „blind“?

Nein komplett blind ist die Reise nicht ganz. Ihr habt die Möglichkeit vorab zwischen verschiedenen Themen zu wählen. Bei Lufthansa sind es insgesamt neun und bei Eurowings acht Themen zwischen denen ihr entscheiden könnt. Das Betrifft zum Beispiel Oberthemen wie Kultur, Shopping, Party, Natur pur usw. Auch den Flughafen für den Abflug könnt ihr wählen, Eurowings und Lufthansa werden euch nicht einfach einem Flughafen zuteilen, der sechs Stunden oder mehr entfernt liegt. Natürlich werden im zweiten Schritt Zeitraum der Reise und die Personenzahl angegeben.

 

Eine Übersicht der Themen:

Bei Lufthansa kann zwischen dem Flughafen Frankfurt am Main und München gewählt werden. Jedoch an allen beiden Flughäfen werden alle neun Themen wählen. Darunter fallen:

  • Natur
  • Strand & Sonne
  • Bromance
  • Metropolen
  • Sightseeing & Kultur
  • Party
  • Romantik
  • Shopping
  • Ski & Wintersport

Bei Eurowings hingegen ist es etwas anders. Ihr könnt zwar zwischen mehreren Flughäfen wählen, allerdings werden pro Flughafen nur bestimmte Themen zur Verfügung gestellt.

Eurowings:
Köln-Bonn Sonne & Strand, Gay-friendly, Party, Kultur, Schnee & Ski, Metropolen, Shopping, Wandern & Natur
Düsseldorf Sonne & Strand, Kultur, Party, Metropolen, Shopping, Wandern & Natur
Hannover Europa Mix
Hamburg Sonne & Strand, Kultur, Party, Shoppen, Wandern & Natur
München Europa Mix, Sonne & Strand
Stuttgart Sonne & Strand, Kultur, Metropolen, Party
Berlin-Tegel Europa Mix
Wien Europa Mix, Sonne & Strand

 

Welche Zusatzkosten fallen an?

Zusatzkosten können bereits im zweiten Schritt anfallen, wenn ihr doch noch kalte Füße bekommt und Reiseziele ausschließen möchtet. Hierbei stehen verschiedene mögliche Reiseziele zur Auswahl, die aber pro Ausschluss den Flugpreis erhöhen. Den günstigsten Preis erhaltet ihr also, wenn ihr das Reiseziel wirklich komplett blind macht. Aber immerhin seht ihr schon mal, welche Städte für eure Reise in Frage kommen werden. Bei Lufthansa sind es jeweils so zwischen acht und zwölf Ziele und bei Eurowings können es schon mehr Ziele sein, so zwischen acht und 24.

Weitere Zusatzkosten können ebenfalls anfallen, wenn ihr beschließt, Zusatzgepäck (d.h. zusätzlich zum Handgepäck) oder Sondergepäck (d.h Sportgepäck, Haustiere usw.) aufzugeben. Mögliche Gewichtsklassen sowie der jeweilige Aufpreis werden aufgelistet. Sitzplatzreservierungen müssen ebenfalls zusätzlich bezahlt werden, wenn ihr gerne nebeneinander sitzen wollt. Da sich die Reiseziele aber entweder innerhalb Europas bzw. nah an Europa befinden und die Flugzeiten dementsprechend überschaubar sind, werdet ihr nicht lange voneinander getrennt sein.

Ihr seht also, der ursprüngliche Flugpreis kann ziemlich schnell in die Höhe steigen, vor allem wenn ihr plant länger wegzufliegen und hierfür mehr Gepäck benötigt.  Für diejenigen sind die regulären Flugangebote zum Teil günstiger als das Blind Booking.

Kann ich noch rechtzeitig ein Hotel buchen?

Ein Hotel kann auf jeden Fall rechtzeitig gebucht werden, da das Flugziel direkt nach der Buchung bekannt gegeben wird. Wenn ihr also euren „blinden“ Flug nicht gerade für den nächsten Tag gebucht habt, sollte genug Zeit sein in dem Überraschungsreiseziel eine Unterkunft zu finden.

Eurowings bietet im Anschluss der Buchung passende und tagesaktuelle Angebote für Hotels und Mietwagen von deren Partnern: Booking.com, Sixt und Avis.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln