Sunny Sunday – Wenn Fliegen billiger als die Zugfahrt ist…

Von Newcastle über Menorca nach London...

Fliegen war mal etwas exklusives, was nur den Reichen vorbehalten war. Mittlerweile hat sich das durch Billig-Airlines gravierend geändert. Welche Ausmaße das annimmt, hat nun der 21-jährige Student Joe Furness gezeigt…

Trier / London. Der junge Mann musste von Newcastle nach London und suchte erfahrungsgemäß erstmal Zug-Tickets für den Trip. Die dreistündige Fahrt kostete im billigsten Tarif 78,50 Pfund, also rund 89 Euro. Da ihm das deutlich zu teuer war, recherchierte er weiter und hatte kurz darauf eine abenteuerlichere, aber deutlich billigere Variante gefunden.

Mit einem Flug sollte es für 15,99 Pfund einen Tag früher als geplant von Newcastle ins sonnige Menorca gehen. Den Rückflug nach London wollte er einen Tag später antreten. Kostenpunkt: 10,99 Pfund. Für die Zwischenzeit buchte er einen Mietwagen für 7,99 Pfund. Als er seine reise nach London mit nicht unherblichem Umweg antrat, ging es also auf die Balearen, wo er seinen Mietwagen entgegennahm. Damit steuerte er den nächstbesten Strand an, trank auf einem Fest einen „Sex on the beach“ für 4,00 Pfund und verbrachte die Nacht im Auto.

Völlig kostenlos gab es den Sonnenaufgang am Meer, bevor Joe Furness seinen Mietwagen wieder zum Flughafen Menorca steuerte, ihn abgab und seinen Flug nach London antrat. Am Ende hatte er gegenüber der dreistündigen Bahnfahrt rund 40 Pfund gespart und sogar noch eine Nacht am Meer verbracht. Eine ähnliche Nummer hatte er bereits gestartet, als er von Newcastle nach Manchester musste: Damals ging es für ihn von Newcastle in die Schweiz und von dort nach Manchester. Gespart hatte er auch damals gegenüber des teuren Bahn-Tickets: immerhin 20 Pfund!

Ein Blick auf die Seiten der Billig-Airlines zeigt, dass derartige Kombinationen keine Ausnahmen sind. Für derzeit 12,99 Euro geht’s von Köln nach Berlin, London oder Mailand, ein Preis, für den kein Zug und auch kein Auto die Strecken zurücklegen kann. Ein Faktor bleibt bei dieser Planung jedoch vollkommen außen vor: der Schadstoff-Ausstoß einer ganzen Hundertschaft an Billigflieger-Maschinen ist Gift für die Umwelt. Aber solange die Welt dem Airline-Markt bei der Verramschung des Produkts zusieht, wird der Flug von Newcastle über Menorca nach London günstiger sein als die einfache Bahnfahrt…

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln