SVE gewinnt erstes Heimspiel 

Eintracht Trier gewinnt das erste Heimspiel in dieser Saison und beendet damit erfolgreich eine Woche mit drei Spielen und drei Siegen.
Trier/Moselstadion
. Eintracht Trier gewinnt das dritte Spiel in Folge. Die Mannschaft von Cheftrainer Peter Rubeck hat am Sonntagnachmittag mit 2:0 gegen die SpVgg Neckarelz gewonnen. Bereits in der zweiten Minute brachte Dennis Gerlinger mit seinem vierten Treffer in dieser Saison den SVE in Front. Gerlinger legte in der 50. Minute nach, schnürte einen Doppelpack mit seinem fünften Saisontreffer und brachte seinem Team damit den dritten Dreier in einer Woche ein. Eintracht Trier steht nach dieser erfolgreichen Woche auf dem sechsten Platz in der Regionalliga Südwest.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln