TBB: „Nächsten Schritt machen“ – Karamatskos verlässt Trier

Integrationsfigur wechselt zu Kooperationspartner in die ProA – 25-jähriger möchte seine Chance nutzen – vier Jahre mit großem Einsatz und wichtigen Impulsen in Trier

Foto: {link url="http://www.tbb-trier.de/staticsite/staticsite.php?menuid=293&topmenu=288&keepmenu=inactive"}TBB{/link}

Kosta Karamatskos trägt in der Saison 2011/2012 das Trikot des Trierer Kooperationspartners Saar-Pfalz BRAVES. Nach vier Jahren in Trier wechselt der gebürtige Stuttgarter zum Nachbarverein, um in der ProA mit steigenden Spielanteilen noch einmal voll anzugreifen.

„Ich freue mich, dass er eine neue Aufgabe gefunden hat und wünsche ihm alles Gute. Er hat hier sehr viel geleistet und für uns getan, auch wenn man das nicht immer gesehen hat“, würdigte Head Coach Henrik Rödl die Leistungen Karamatskos‘ in Diensten der TBB.

Während seiner Zeit an der Mosel war der 1,95 Meter große Modellathlet trotz bisweilen knapp bemessener Einsatzzeiten unheimlich wichtig für sein Team. Rödl betont den Wert des ehemaligen Juniorennationalspielers für seine Mannschaft: „Kosta arbeitet jeden Tag sehr intensiv und hat eine extrem positive Einstellung. So etwas wirkt sich immer auch auf den Rest der Mannschaft aus und hat uns immer sehr geholfen“, so der Offenbacher über den Mann, der es in der abgelaufenen Saison nicht geschafft hatte, sich konstante Spielanteile zu erobern und des Öfteren versuchen musste, seinen Teamkollegen von der Bank aus beim Siegen zu helfen. „Bei den Braves kann Kosta jetzt den nächsten Schritt machen. Ich denke, dass es gut für ihn ist, die Möglichkeit zu haben, seine Qualitäten zu zeigen und erfolgreich zu spielen“, freute sich Rödl über die Chancen seines ehemaligen Schützlings.

Mit Kosta Karamatskos verliert die TBB Trier einen Spieler, dessen Wert sich nicht in Statistiken ablesen lässt und der auch dem Publikum in der ältesten Stadt Deutschlands mit seiner lustigen, aber doch immer hundertprozentig professionellen Art längst ans Herz gewachsen ist.

Das gesamte Team der Treveri Basketball AG bedankt sich bei Kosta Karamatskos für seinen vorbildlichen Einsatz in den vergangenen Jahren und wünscht Ihm viel Erfolg mit dem neuen Klub.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln