Thorunns Fans und Freunde organisieren Voting Party in Trier

Luxemburgische Teilnehmerin Thorunn in den Live Shows bei The Voice of Germany

Für Freitag, den 6. Dezember haben Fans und Freunde der sympathischen Sängerin ab 18 Uhr im Metropolis in Trier eine Voting Party organisiert.

Metropolis Aussen_1

Thorunn Egilsdottir, luxemburgisch-isländische Moderatorin bei RTLLuxemburg und Sängerin, hat als Kandidatin bei The Voice of Germany in den letzten Wochen eine Welle der Sympathie ausgelöst und es bis in die Live Shows geschafft. Sie wird in der zweiten Live Show am 6. Dezember bei SAT1 auftreten.

Damit Thorunn bei der Sendung weiterkommen kann, müssen nun die Zuschauer per SMS für sie stimmen. Dies ist allerdings nur mit deutscher Telefonnummer möglich. Um es auch den Thorunn Fans aus Luxemburg zu ermöglichen, ihre Favoritin per SMS Abstimmung zu unterstützen, haben sich ihre Freunde kurzfristig entschieden, eine Veranstaltung in Trier im Club Metropolis auf die Beine zu stellen. Bei dieser wird die Show live übertragen. Die ersten 600 Gäste bekommen Telekom-Prepaid Karten mit einem Guthaben von 10 Euro geschenkt, eine spontane Unterstützung der Konzer Firma Euronics, die mit ihren Mitarbeitern auch die Freischaltung am Abend sichert. Musikalisches Highlight am Abend wird sicher der Auftritt von James Borges sein, dem Finalisten im letzten Jahr bei The Voice of Germany.

Wer sich einen Platz im Metropolis sichern möchte, sollte sich mit dem Stichwort „JA ICH KOMME“ per Email an voteforthorunn@gmail.com anmelden.

Thorunns Freunde machen sich stark für Kinder auf den Philippinen

Angesichts der großen Verwüstung auf den Philippinen hat sich die „FriendsofThorunn asbl“ entschlossen, das Nothilfeprogramm von Miranda Konstantindou „Let’s help Philippines“ (www.letshelpph.com) mit einer Spendensammlung zu unterstützen und eine Welle der Solidarität ausgelöst. Die Deutsche Telekom hat als Spendenunterstützung 600 Prepaid Karten mit einem Guthaben von 10 Euro zur Verfügung gestellt. Ebenso unterstützt der Trierer Sekthersteller Herres mit freien Jive-Cocktails zwischen 18 und 20 Uhr die Spenderlaune. Das Management vom Metropolis hat zusätzlich eine Spende zugesagt. „Diese Unterstützung ist ganz im Sinne von Thorunn, die dieses Hilfsprojekt durch eine Freundin kennen gelernt hat. Insbesondere wenn Kindern geholfen wird, unterstützt Thorunn immer gerne“, meint Runa ihre Schwester.

Solidarische Unterstützung aus Luxemburg

Bei der Planung der Veranstaltung können sich Thorunns Freunde über die Unterstützung von KPMG Luxemburg freuen, die im Kunstbereich junge Talente fördern möchte. Die zahlreichen internationalen Mitarbeiter wurden ebenfalls vom Unternehmen zur Voice of Germany Party eingeladen. Organisatorisch unterstützt in Trier das Agenturhaus-Team.

Weitere Details zu der Veranstaltung

Datum der Veranstaltung: Freitag den 6. Dezember 2013

Ort der Veranstaltung: METROPOLIS, Hindenburgstraße 4, 54290 Trier, www.metropolis-trier.de

Timing und wichtige Angaben zur Veranstaltung: 

  • Einlass um 18 Uhr
  • 18-20 Uhr: Eintritt frei, Austeilung der 600 gratis Prepaid Karten, Online Aktivierung am Electronics Service Counter
  • Da die Prepaid Karten aktiviert und an das jeweilige Mobiltelefon angepasst werden müssen, bitten wir die Gäste um frühzeitiges Erscheinen.
  • Freie Jive Sekt-Cocktails zwischen 18 und 20 Uhr.
  • Für garantierten Einlass im Metropolis (da Plätze limitiert sind) bitten wir die Fans ihren Namen und „JA ICH KOMME“ an voteforthorunn@gmail.com zu senden.
  • Jugendliche ab 16 Jahre sind in Begleitung der Eltern willkommen. Sie müssen den Veranstaltungsort nach der Show jedoch verlassen.
  • Ab 20 Uhr: Eintritt = 8 Euro
  • Animation im Metropolis: Monica Semedo& Nathalie Reuter
  • 19:30 Uhr: James Borges Live: Finalist aus der letzten Staffel von The Voice of Germany
  • 20:15 Uhr: Live Übertragung von The Voice of Germany – Voting
  • 23 Uhr: DJ Boulevard Bou& Dani M.

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln