“Tödlicher Steilhang”: Neuer Mosel-Krimi von Autor Paul Grote

Lesungen am 11. und 12. September

Am 11. September findet in der Mayer´schen Buchhandlung am Kornmarkt eine Lesung mit Autor Paul Grote. Um 20.15 Uhr stellt er seinen neuen Mosel-Krimi “Tödlicher Steilhang” vor. Die Lesung findet einen Tag später, 12. September, in Bernkastel-Kues um 19 Uhr im historischen Kelterhaus des Weingutes Wegler statt.

“Ein Winzer ertrinkt in der Mosel, ein anderer stürzt im Steilhang zu Tode: Zwei ominöse Todesfälle beschäftigen den Sicherheitsexperten und Detektiv Georg Hellberger aus Hannover, der sich aus privaten Gründen auf einem Weingut an der Mosel aufhält. Er schaltet sich in die Ermittlungen ein, die ihn zu verfeindeten Winzerfamilien und zu Gegnern und Befürworten des Hochmoselübergangs führen.”

“Tödlicher Steilhang” ist ein an der Mosel intensiv recherchierter Krimi, der sich mit den Menschen, der Landschaft und dem Wein befasst. Der in Berlin lebende Autor hat bereits Wein-Krimis geschrieben, die im Rheingau, am Kaiserstuhl und in Rioja angesiedelt waren. Sein neuestes Werk ist ein spannender Kriminalroman, in dem sich fast alles um die Mosel und ihre Weine dreht. Denn auch die Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Themen ist Teil der Geschichte.

Zur Lesung in Trier werden Weine des Weingutes Becker-Steinhauer aus Mülheim an der Mosel ausgeschenkt. (Eintrittskarten zum Preis von zehn Euro gibt es in der Buchhandlung sowie telefonisch unter 0651-97990.) 

Zur Lesung im Weingut Wegeler gehören ein Sektempfang und eine Weinprobe mit vier Spitzenweinen der Weingüter Wegeler und Wwe. Dr. Thanisch – Erben Müller-Burggraef, dazu gibt es kleine Speisen von Markus Reis, Restaurant „Zeltinger Hof“.

Der Eintritt kostet 25 Euro, Karten sind nur an der Abendkasse im Weingut (ab 17 Uhr) erhältlich. Im Anschluss an die Lesung ist in der Signierstunde bei Wein und Sekt Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit Paul Grote.

Paul Grote, geboren 1946, berichtete 15 Jahre lang als Reporter für Presse und Rundfunk aus Südamerika. Seit 2003 lebt er als freier Autor in Berlin. Sein Gespür für Wein, sein Wissen und seine Erfahrungen spiegeln sich in all seinen Krimis wider.

 

  • “Tödlicher Steilhang”
  • Erschienen im Deutschen Taschenbuch Verlag dtv
  • 9,95 Euro
  • ISBN: 978-3-423-21464-3

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln