Tote Schafe auf Weide gefunden

Verdacht auf vorsätzliche Tötung

Am Sonntag, 23.04.2017 gegen 14:30 Uhr wurden auf einer Schafweide in der Gemarkung Kenn, am Verbindungsweg Schweicher Straße Kenn zur L 145/Schweicher Moselbrücke, durch die Besitzerin zwei tote Schafe aufgefunden, die am Morgen noch gesund erschienen. Des Weiteren wurde am Morgen des gleichen Tages ein Tor in einem anliegenden Kuhstall geöffnet, so dass fünf Kühe entlaufen, die jedoch wieder durch die Besitzer eingefangen werden konnten. Es besteht der Verdacht, dass sich am frühen Morgen des 23.04.2017 Personen unerlaubt auf das Gelände begeben haben und eventuell für die Vorfälle verantwortlich sein könnten.

Um eventuelle Zeugenhinweise in diesem Bereich bittet die Polizei Schweich unter der Rufnummer 06502/91570.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln