Trier: Brand einer Werkhalle

Bei einem Brand einer Werkhalle in der Diedenhofener Straße in Trier wurden vier Personen leicht verletzt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde ein Brandalarm gegen 10.15 Uhr über die Brandmeldeanlage der Firma ausgelöst. Aus bisher ungeklärter Ursache brannte die Filteranlage der Werkhalle. Die Feuerwehr konnte den Brand zwischenzeitlich löschen. Durch das Feuer erlitten vier Personen Rauchgasvergiftungen. Sie werden durch den Notarzt betreut.

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln