Trier-Irsch: Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, 21. August, kam es zwischen 6 Uhr und 14 Uhr in der Hockweilerstraße in Trier-Irsch zu einer Verkehrsunfallflucht.

Der Unfallverursacher stieß beim Vorbeifahren gegen den linken Außenspiegel eines dort geparkten dunkelfarbenen Volvo und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es ist ein Schaden von ca. 300 Euro entstanden.

An der Unfallstelle konnte ein blaues Spiegelgehäuse eines rechten Außenspiegels sichergestellt werden. Das Gehäuse stammt von einem Volkswagen. Weiteres ist nicht bekannt.

Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Trier unter der Tel.: 0651-9779-3200.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln