Trier-Nord: Geldautomat professionell aufgebrochen

Einbrecher brechen Geldautomat auf

 

Nachts schlichen sich die Einbrecher in ein Einkaufszentrum in Trier-Nord und brachen den dort befindlichen Geldautomaten auf. Die Diebe entkamen mit dem Bargeld. Folgende Meldung der Polizeiinspektion Trier erreichte uns am heutigen Mittag.

Trier-Nord. Bisher unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht vom gestrigen 27. zum heutigen 28. Januar Zutritt in den Innenraum eines großen Einkaufszentrums in der Zurmaienerstraße in Trier-Nord.

Hierzu kletterten sie zunächst auf das Dach des Gebäudes, stiegen ein und gelangten so ins Gebäudeinnere.

Hier verschafften sie sich gezielt Zugang zu dem dort fest installierten Geldausgabeautomaten. Unter Zuhilfenahme von Aufbruchswerkzeugen gelang es ihnen, diesen zu öffnen und das darin befindliche Geld an sich nehmen. Mit ihrer Beute konnten sie unerkannt entkommen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 0651 / 9779-2290 zu melden.

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln