Trier-Pfalzel: Motorradfahrer schwer verletzt

Heute Vormittag, gegen 07.55 Uhr, ereignete sich in Trier-Pfalzel ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Hierbei wurde der 33-jährige Motorradfahrer schwer verletzt und musste im Krankenhaus stationär behandelt werden.

Der Pkw-Fahrer wollte in den fließenden Verkehr einfahren und hatte den in gleicher Richtung fahrenden Motorradfahrer übersehen, es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln