Trier-Süd: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Heute gegen 14.18 Uhr, befuhr ein Pkw-Fahrer aus der Kaiserstraße den Verbindungsweg in Richtung Saarstraße und missachtete nach den bisherigen Ermittlungen das Rotlicht an der Ampel zur Südallee.

Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem Auto, das die Südallee in Fahrtrichtung Olewig befuhr. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. Im Bereich der Südallee kam es zu kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Unfallstelle ist mittlerweile geräumt.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln