Zewen: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

In der Zeit von Samstag, 12. Oktober, 17 Uhr bis Sonntag, 13. Oktober, 14 Uhr, parkte in der Straße In der Acht, Höhe Hausnummer 16, in Trier-Zewen ein schwarzer Audi A3 in Fahrtrichtung Kantstraße am rechten Fahrbahnrand. Dieser wurde in dem oben genannten Zeitraum durch ein unbekanntes Fahrzeug beim Vorbeifahren am linken Außenspiegel und am linken hinteren Radkasten beschädigt.

Das unfallverursachende Fahrzeug, welches vermutlich die Straße In der Acht aus Fahrtrichtung Kantstraße kommend in Richtung Kettenstraße befuhr, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 900 Euro.

Unfallzeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Trier, 0651/9779-3200, in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln