Trierer bei Olympia: Morgen gehts es los

Und hier könnt ihr zugucken

Am Freitag wurden die olympischen Spiele mit einer großen Eröffnungsfeier in Rio de Janeiro begonnen. Auch ein Trierer ist in der deutschen Olympiamannschaft mit von der Partie.  

Richard Schmidt konnte bereits bei seinen ersten olympischen Spielen in London außerordentliche Erfahrungen sammeln. Der Ruderer gewann bei seinen ersten Spielen die Gold-Medallie im deutschen Achter. Ab morgen kann er mit seinem Team diese Erfolgsgeschichte fortsetzen.

Ab 15:50 deutscher Zeit beginnen morgen die Wettkämpfe für die deutschen Achterruderboote, während heute bereits die Einer, Doppelzweier, Doppelvierer, Zweier ohne Steuermann, Leichtgewichts-Vierer ohne Steuermann für ihre ersten Rennen starten.

Den Wettkampf des Trierers sowie alle anderen oympischen Diszplinen könnt ihr am Besten im Livestream verfolgen. Ausgewählte Wettkämpfe werden auch im Fernsehen übertragen.

Foto: Detlev Seyb

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln