Trierer Germanistin in Bamberger Universitätsrat

Die Trierer Germanistin und Universitätsprofessorin Claudine Moulin ist vom Bayerischen Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst zum 1. Oktober 2013 in den Universitätsrat der Otto-Friedrich-Universität Bamberg berufen worden. Dem Universitätsrat gehören die gewählten Mitglieder des Senats und acht Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur sowie der Wirtschaft an.

Uni-logo-featured

Zu den Aufgaben des Universitätsrates gehört unter anderem, den Präsidenten oder die Präsidentin zu wählen, über den von der Erweiterten Universitätsleitung aufgestellten Entwicklungsplan der Universität zu beschließen, und zu den Voranschlägen zum Staatshaushalt oder zum Entwurf des Wirtschaftsplans Stellung zu nehmen. Ferner wird der Universitätsrat vor dem Abschluss von Zielvereinbarungen mit dem Staat gehört und stellt für die Universität das Erreichen der in diesen Zielvereinbarungen festgelegten Ziele fest.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln