Trierer Miezen: Fanbus zum Abstiegsendspiel in Celle

Am 7. April treten die Trierer Miezen bei der SVG Celle an. Wahrscheinlich geht es in dem Spiel um den Klassenerhalt. Mit einem Fanbus soll möglichst viel Unterstützung mit in den Norden fahren, um weiterhin Erstliga-Handball an der Mosel zu sichern.

Es wird wohl der große Showdown im Abstiegkampf: Die Trierer Miezen treffen am Sonntag, den 7. April, auswärts auf die SVG Celle. Im vorletzten Saisonspiel geht es darum, weiterhin Bundesliga-Handball an der Mosel zu sichern. Denn das Duell im hohen Norden dürfte nicht weniger als ein Endspiel um den Klassenerhalt werden. Mit 2:32-Punkten stehen die Miezen auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz, hauchdünn vor Celle mit 1:33-Zählern. Darum sollen so viele Fans wie möglich mit nach Celle reisen.

Der Fanclub Römermiezen organisiert die Auswärtsfahrt zu dem wohl wichtigsten Auswärtsspiel des Jahres. Auch die Mannschaft selbst hofft angesichts des Termines am Samstag des Osterwochenendes auf besonders zahlreiche Unterstützung in der Ferne: Schließlich wird es darum gehen, ob der Klassenerhalt gefeiert werden kann oder nicht. In jedem Fall wollen die Fans der Miezen alles geben, damit aus dem schweren Auswärtsspiel eine Begegnung mit starker Trierer Präsenz wird – vielleicht kann das Team dann auch an die guten Leistungen in eigener Halle anknüpfen und den Sack diesmal vor dem letzten Spieltag zumachen.

Wer Interesse daran hat, sich dem Fanbus anzuschließen, möge sich schnellstmöglich bei der Geschäftsstelle informieren (info@mjc-trier.de und Telefon 0651/1704562). Auch Individualreisende sollten sich vorab noch rasch melden, um an das Kartenkontingent der Miezen zu gelangen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln