U19-Kader von Bundestrainer Ryklin benannt – 2 Dolphins Spieler im Aufgebot!

U19-Bundestrainer Benjamin Ryklin (München) hat seinen Kader der deutschen U19 Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft für das laufende Jahr benannt. Mit dabei sind zwei Spieler der Dolphins.

Der Bundestrainer freut sich mit Teammanager Martin Kluck (Hannover) auf die jüngsten deutschen Nationalspieler, die das Duo nach Sichtungslehrgängen im März in Hannover und Bad Vilbel ausgewählt hat.

Das nächste Trainingscamp der deutschen U19-Nationalmannschaft findet bereits Anfang Mai im thüringischen Elxleben statt. Mit zwei Nachwuchsspielern stellen die Dolphins aus Trier das größte Kontingent des regional verteilten Kaders – wir sagen Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Der U19-National-Kader für dieses Jahr im Überblick:

Sebastian Holzheu (SGK Heidelberg), Niklas Kimmlingen (Goldmann Dolphins Trier), Marian Kind (RSV Lahn-Dill), Marvin Malsy (Pfeffersport Devils Berlin), Luca Puppe (RSC Hanse Lübeck), Artem Rasnovsky (BC Darmstadt), Joel Schaake (Hot Rolling Bears Essen), Marc Schmitz (Goldmann Dolphins Trier), Dominik Vogt (SG Heilbronn-Ludwigsburg), Massimo Weirath (SKV Ravensburg)

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln