Nachrichten: Unbekannte beschädigen Bus-Info-Zelt der Heilig-Rock-Wallfahrt

Zwei Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag, 27. April, ein Zelt auf dem Basilika-Vorplatz beschädigt, das im Rahmen der Heilig-Rock-Wallfahrt dort aufgestellt war.

Ein Wachmann hatte die beiden Täter, einen Mann und eine Frau, gegen 3 Uhr bemerkt, als sie aus Richtung der Innenstadt auf das Zelt zugingen. Plötzlich zog der Mann ein Messer und schnitt einen etwa ein Meter langen Schlitz in die Zeltplane. Beide Personen flüchteten anschließend in Richtung Palastgarten.

Die Personen werden wie folgt beschrieben:

  • Der Mann ist etwa 20 bis 25 Jahre alt und 180 cm groß. Er hat schwarze Haare und trug eine beige Hose und eine schwarze Jacke.
  • Die Frau ist etwa 20 Jahre alt und 175 cm groß. Sie hat schwarze Harre und trug eine schwarze Jacke und eine blaue Jeanshose.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Polizeiwache Heilig-Rock, Telefon 0651/20065610 oder die Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln