Unfallflucht in der Saarstraße: Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Trier fahndet nach einem flüchtigen PKW. Dessen Fahrer hatte am Sonntag, gegen 22.20 Uhr, in der Saarstraße 64 einen parkenden PKW im Vorbeifahren beschädigt. Dabei wurde der Außenspiegel des haltenden PKW abgerissen. Der Verursacher setzte seine Fahrt in Richtung Medardstraße fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen (0651-9779 3200).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln