Uni Trier: Termine für die Woche vom 18. bis 24. November

Montag, 18.11.2013

  • „Reisen im alten Ägypten“ – Vortrag von Dr. Heidi Köpp-Junk (Ägyptologie) im Rahmen des Seniorenstudiums im Wintersemester 2013/2014. 14:00 Uhr, Raum C 22
  • „Innenraumhygiene – Kölner Programm Aktive Gesundheitsvorsorge“ . Vortrag von Prof. Dr. Gerhard A. Wiesmüller (Gesundheitsamt der Stadt Köln) im Rahmen des BioGeoTox-Kolloquiums. 16:15 Uhr, Raum N 4
  • „Die Rolle multinationaler Unternehmen in der transnationalen Governance der Ölmärkte von 1911 bis 2009“ – Vortrag von Dr. Michael Sander (Forschungskolleg an der Universität Siegen) im Rahmen des Kolloquiums „Aktuelle Fragen der internationalen Politik“. 18 Uhr c.t., Raum N 2

Dienstag, 19.11.2013

  • „Gedächtnisräume“ – Workshop des Centrums für Postcolonial und Gender Studies in Kooperation mit dem HKFZ Trier. 10:00 Uhr, Raum B 22

Mittwoch, 20.11.2013

  • „Speichermieten in Puteoli“ – Gastvortrag von Prof. Dr. Éva Jakab (Szeged). 10:15 Uhr, Raum C 1
  • „Grenzen der Toleranz: Die evangelische Bücherzensur“ – Vortrag von Prof. Dr. Gunther Franz. 15:30 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Nordallee 7
  • „Die Bedeutung der Handzeichnungssammlung bei der Künstlerausbildung an der Salzburger Malerakademie“ – Vortrag von Dr. Ulf Sölter (Universität Salzburg) im Rahmen der Trierer Werkstattgespräche der Trierer Arbeitsstelle für Künstlersozialgeschichte. 16 Uhr c.t., Raum A 246
  • „El rey de Najayo“ – 2012, Fernando Baez Mella, Filmvorführung im Rahmen der Veranstaltungsreihe “ARC goes Cinema – Cine dominicano actual”. 19:30 Uhr, Lucky’s Luke, Luxemburger Straße 6

Donnerstag, 21.11.2013

  • „Natural Language Processing for Historical Texts“ – Vortrag von Michael Piotrowski (Leibniz Institut für Europäische Geschichte, Mainz) im Rahmen des Kolloquiums “Digital Humanities: Topics, Strategies and Technologies” von Prof. Dr. Claudine Moulin. 10:00 Uhr, Raum B 20
  • „Gedenkfeier“ – Anlässlich des 30. Todestages der japanischen Studentin Mutsuko Ayano. 11:00 Uhr, Gedenkstein auf dem Kreuzweg am Petrisberg
  • „Kunstreise durch das Land der Psychiatrie“ – Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Werner. Achte Etappe: Rimbaud und Verlaine – Gefährdete, gefährdende, gefährliche Beziehungen in Alltag, Institution und Therapie. 18:15 Uhr, Raum D 032

Freitag, 22.11.2013

  • „Die Zukunftsvision 2010: Warum? Für wen? Mit welchem Ergebnis? Mit welcher Perspektive? Eine Zwischenbilanz“ – Vortrag von Prof. Dr. Peter Moll (Universität des Saarlandes). 14:30 Uhr, Hörsaal 9
  • „Absolventen und Absolventinnen Feier des Fachbereichs IV“ – Feierliche Übergabe der Urkunden. Verleihung des Joseph A. Schumpeter-Preises und des Prof. Dr. Axel G. Schmidt-Preises für ganzheitliche Unternehmensführung. 15 Uhr c.t., Auditorium maximum

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln