Unterzeichnung der Städtepartnerschaft mit Xiamen verschoben

Die für Montag, 20. September im Rahmen einer feierlichen Stadtratssitzung geplante offizielle Begründung der Städtepartnerschaft zwischen Trier und Xiamen muss erneut verschoben werden.
Wie Xiamens Bürgermeister Zhan Oberbürgermeister Klaus Jensen mitteilte, sind für den Monat September besonders schwere Taifune zu erwarten, die es der Stadtspitze nicht erlauben, nach Europa zu reisen. Die Unterzeichnung der Städtepartnerschaft soll nunmehr im November stattfinden. Beide Seiten sind im Gespräch, einen konkreten Termin zu vereinbaren.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln