Ursprüngliche Braukunst und moderne Rezepturen

„Die jungen Wilden“: Craft Beer-Tastings in Triers erster Hausbrauerei „Kraft Bräu“

Ob Maibock, Hefeweizen oder India Pale Ale: In der ersten Trierer Hausbrauerei „Kraft Bräu“ werden seit über 17 Jahren naturtrübe Biere nach traditionellem Reinheitsgebot gebraut. Von deren Qualität überzeugen sich Interessierte bei regelmäßigen Tastings. Während einer Führung durch die Brauerei lernen sie von Biersommelier Sebastian Nguyen nicht nur alles Wissenswerte um die Kreationen kennen. Eine Auswahl der preisgekrönten Produkte steht ebenfalls zur Verkostung bereit.

Craft Beer steht für handwerklich gebrautes Bier. Was als Trend in den 1970er Jahren in den USA begann, verbreitet sich seit einigen Jahren in die ganze Welt. Der Vorteil der Craft-Beer-Bewegung liegt darin, von standardisierten Geschmacksrichtungen abweichen zu können und die Freiheit zu Experimenten mit außergewöhnlichen Aromen zu erhalten. So verändern die jungen Mikrobrauereien auch die deutsche Bierszene. Die Hausbrauerei „Kraft Bräu“ gehört dabei zu den erfolgreichsten. Bei den 2. Internationalen Craft Beer Awards von Meininger im März 2015 wurden die Trierer Biere erneut prämiert – Silbermedaillen gingen an das Bourbon Chocolate Stout sowie das „Kraft Bräu“-Hefeweizen. Die „Kraft Bräu“ Edition India Pale Ale erhielt als einzige in ihrer Kategorie eine Goldmedaille.

Die Auszeichnungen bestätigen die Arbeit von Biersommelier Sebastian Nguyen und Eigentümer Klaus Tonkaboni. Ursprüngliche Braukunst paaren die beiden Experten mit neuartigen Rezepturen. Die Verwendung reinster, natürlicher Zutaten garantiert dabei die Qualität der Erzeugnisse. An die 18 bis 20 Biere jährlich haben die Kreativbrauer so bisher hervorgebracht. Deren Geschmacksvielfalt reicht vom klassischen Hellen mit einer dezenten Malzigsüße über ein untergäriges Dunkles mit Kakao- und Nussnote bis zum würzigen Weizenbock.
Bei Schauverkostungen präsentiert Sebastian Nguyen seine ausgefallenen „Kraft Bräu“-Kreationen.
Weitere Informationen und Tickets zu den Biertastings gibt es an der Rezeption des Blesius Gartens, Olewigerstr. 135, 54295 Trier, oder unter www.ticket-regional.de.

Fotos: © Kraft Bräu