Veranstaltungen in Trier: Die Highlights 2014 – Teil 1

Ein Blick auf die Veranstaltungshöhepunkte von Januar bis Juni

Mit Silvester in Sichtweite neigt sich nun auch 2013 dem Ende entgegen. Doch trotz aller Besinnlichkeit in der Zeit „zwischen den Jahren“, das neue Jahr 2014 wartet schon – mit zahlreichen Veranstaltungen. Die ersten Tipps erhaltet Ihr hier.

Mikro Musik Fuellbild

Januar/ Februar

Für alle Fans von Winter und Eis hat die Sparkassen Ice Arena auf dem Kormarkt noch bis zum 16. Februar geöffnet. Das Winterland Trier lockt also weiterhin mit kulinarischen Köstlichkeiten und spannenden Events. Alle Infos und Termine findet Ihr auf der Webseite.

Wer nach den Feiertagen lieber mit der ganzen Familie shoppen gehen möchte, für den bietet der erste Verkaufsoffene Sonntag am 5. Januar die ideale Gelegenheit für gezielte Einkaufstouren oder einfach einen gemütlichen Stadtbummel in der winterlich geschmückten Innenstadt.

Am 25. Januar zeigt sich das noch junge Jahr von seiner humorvollen Seite. Dieter NuhrNuhr ein Traum macht in der Arena Trier die Frage nach Wahn und Wirklichkeit zum Thema und garantiert einen kurzweiligen Abend, den man nicht so schnell vergisst.

Musikalisch wird der Februar. Mit A tribute to the ABBA Show am 8. in der Arena und den Simple Minds am 12. Februar in der Europahalle werden auch hier gleich unterschiedliche Geschmäcker bedient.

 

März/ April

Einige warten das ganze Jahr darauf. Doch nicht nur für Karnevalverrückte ist der Rosenmontagsumzug am 3. März empfehlenswert. Eine farbenfrohe Abwechslung zum Alltag im endlich zu Ende gehenden Winter.

Bereits zum 7. Mal lässt das Mittelalterliche Markttreiben am 29. und 30. März in der Messeparkhalle die Herzen von Mittelalterbegeisterten höher schlagen und bietet mit zahlreichen Händlern, Darstellern,  Spielmanns-Musik und abwechslungsreichen Speisen den Start in die Saison.

Am 3. April kommt Riverdance erneut nach Trier. Vielfach gewünscht, tourt die erfolgreiche, irische Tanzshow 2014 wieder durch Deutschland. Spektakulär und virtuos bietet Riverdance ein unvergessliches Erlebnis.

Die Besonderheiten der Region live erleben: die AktivWoche Wandern in der Urlaubsregion Trier feiert den Frühling mit Bewegung, viel frischer Luft und der Natur der Region pur. Fünf unterschiedliche, geführte Touren mit einer Länge zwischen 10 und 15 km werden vom 22. bis 26. April angeboten.

 

Mai/ Juni

Wie jedes Jahr lockt auch 2014 das Volksfest Trier in den Messepark an den Moselauen. Vom 9. bis 19. Mai öffnet die traditionelle Kirmes mit vielen Attraktionen für Groß und Klein und großem Feuerwerk.

Am 18. Mai findet der Internationale Museumstag statt. Die vier Trierer Museen – Stadt- und Landesmuseum, das Karl-Marx-Haus sowie das Museum am Dom – bieten erneut ein vielfältiges Programm für Kulturinteressierte und solche, die es noch werden wollen.

Eine weitere beliebte Trierer Tradition: das Altstadtfest. Vom 27. bis 29. Juni wird zwischen Porta Nigra und Viehmarkt gefeiert – mit Livemusik auf mehreren Bühnen und vielerlei Gaumenfreuden.

Daran anschließend wird am 29. Juni gelaufen. Der 31. Internationale Trierer Stadtlauf gibt mit unterschiedlichen Streckenformaten durch die sommerliche Altstadt allen Interessierten – Groß wie Klein, Anfänger wie Profi – die Chance, teilzunehmen. Auch als Zuschauer immer wieder ein spannendes Ereignis.

 

Tickets gibt’s für viele der Veranstaltungen über www.5vier.de/tickets oder eventim.de

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln