Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Am Donnerstag, den 2. September stießen ein Weinbertraktor und ein Opel Corsa an der Kreuzung zweier Wirtschaftswege zusammen. Personen wurden nicht verletzt, es entstand jedoche in erheblicher Sachschaden.
Der 42-jähriger Fahrer des Weinbergstraktors fuhr mit einem Anhänger mit einem 800 – Liter Schädlingsbekämpfungsmittelfass gegen 20.15 Uhr auf  einem asphaltierten Weinbergsweg in der Gemarkung Detzem in Richtung Detzem. An einer Kreuzung zweier Wirtschaftswege näherte sich von rechts, aus Richtung Rasenfußballplatz Leiwen, der 18-jährige Fahrer eines Opel Corsa vermutlich mit zu hoher Geschwindigkeit. Im Kreuzungsbereich der beiden Weinbergswege kam es nun zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei das landwirtschaftliche Gespann durch den Aufprall komplett auf die Seite umstürzte.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln