Verkehrsunfall – zwei Autos mit Totalschaden

Am 26.09.2010, kam es gegen 05:50 Uhr auf der Zewener Straße 25 in Trier zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge schwer beschädigt wurden.
Ein in Richtung Luxemburg fahrender Pkw-Fahrer stieß gegen ein parkendes Auto, als er einem ihm entgegen kommenden Fahrzeug auswich, einer dunklen Limousine (Marke unbekannt). Dessen Fahrer verließ die Unfallstelle. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4000 Euro und Totalschaden an zwei Pkw. Der Fahrer des beschädigten Pkw stand unter Alkoholeinfluss, ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein eingezogen. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich unter  0651/9779-3200 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln