Verkehrsunfallfluchten im Stadtgebiet Trier

Am Freitag, 28. Juni, kam es im Stadtgebiet Trier zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen die Unfallverursacher anschließend die Unfallstelle unerlaubt verließen.

Zwischen 14 Uhr und 16 Uhr beschädigte der Fahrer eines Pkw mit heller Lackierung auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Zurmaiener Straße einen grauen VW Polo rechtsseitig. In der Zeit zwischen 16.15 Uhr und 17 Uhr wurde ein hellblauer Nissan Micra auf dem Parkplatz eines Discounters in der Wisportstraße linksseitig beschädigt.

Zeugen werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln