Versuchter Einbruch in der Grundschule Trier-Feyen

Am Sonntag, 12. September, um 20.42 Uhr versuchten drei bis vier Personen im Alter zwischen 17 und 20 Jahren in die Grundschule im Estricher Weg einzubrechen.
Die Personen hatten offenbar versucht, eine Fensterscheibe einzuschlagen, um in das Gebäude zu gelangen. Als sie merkten, dass sie beobachtet wurden, flüchteten sie mit dunklen Mofas in Richtung Römersprudel. Bei dem Einbruchsversuch wurde eine Fensterscheibe beschädigt. Hinweise bitte unter 0651/9779-2290 an die Kriminalpolizei Trier.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln