Versuchter Einbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus

Zeugen gesucht

In der Nacht von Montag, den 23.10.2017, auf Dienstag, den 24.10.2017 versuchte(n) bislang unbekannte(r) Täter in ein in Ortsrandlage stehendes Einfamilienhaus in Konz-Roscheid, Marienthal, einzubrechen. Der oder die Täter gelangten über einen ca. 1 Meter hohen Gartenzaun auf das Grundstück der Familie. Dort versuchte(n) er/sie mit einem mitgeführten Hebelwerkzeug den verschlossenen Wintergarten aufzubrechen. Durch die dadurch entstehenden Geräusche erwachte die Hauseigentümerin und schaltete unverzüglich die Gartenbeleuchtung ein. Hierdurch abgeschreckt, ließ(en) der/die unbekannte(n) Täter von der weiteren Tatbegehung ab.

Zeugen werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Trier oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln