Verursacher flüchtet von Unfallstelle

Durch einen bislang unbekannten Verursacher wurde in der Zeit von Freitag, 21. März – Samstag, 22. März, 18.15 Uhr, ein PKW in der Trierer Domänenstraße beschädigt.

Bei dem beschädigten PKW handelt es sich um einen schwarzen Seat, welcher am rechten Fahrbahnrand in der Güterstraße 7 abgestellt war. Vermutlich beim Vorbeifahren wurde der linke Außenspiegel des Seat beschädigt, der Sachschaden liegt bei ca. 500 Euro.

Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Am beschädigten Fahrzeug wurde lediglich ein Notizzettel ohne Personalien angebracht.

Hinweise werden an die zuständige Polizeiinspektion Trier erbeten (0651- 9779 3200).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln