Viele Auto-Aufbrüche in Schweich

Unsichere PKWs

Ganze sechs Autos wurden in der letzten Nacht in Schweich aufgebrochen. Letztes Jahr berichteten wir erst über aufgebrochene  Autos in der Region (wir berichteten). Die Höhe des Schadens ist unbekannt, aber die Polizei geht der Sache nach. Folgende Meldung der Polizeiinspektion Schweich erreichte uns am heutigen Tage.

Trier/Schweich. In der Nacht vom 23. auf den 24.01.16 wurden durch bislang unbekannte Täter insgesamt sechs Autos im Neubaugebiet „Ermesgraben“ in Schweich aufgebrochen. An den Fahrzeugen wurden die Seitenscheiben eingeschlagen und Bargeld, elektrische Tür- Garagenöffner sowie eine Sporttasche entwendet. Über die Höhe des entstandenen Schadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.  Weitere Geschädigte und Zeugen, welche verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Schweich, Tel.: 06502/91570 oder pischweich@polizei.rlp.de zu melden.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln