Vom Lehrer zum Kabarettisten: Volker Weininger zu Gast in der TUFA

11. Oktober 2013 +++ 20 Uhr +++ Tufa Trier

 Beinahe wäre er Lehrer geworden – doch nun ist er Kabarettist und am 11. Oktober 2013 zu Gast in der TUFA: Volker Weininger.

„Euer Senf in meinem Leben“ heißt das aktuelle Programm des Rheinländers, der darin nicht nur über die alltäglich über jedermann herabstürzende Meinungsflut spitzzüngig reflektiert. Auch ganz persönliche Einblicke in sein Leben gewährt der 42-Jährige, was sein Programm zum bislang privatesten überhaupt macht.

So erfährt das Publikum beispielsweise, warum der Parkettboden eines englischen Klassenzimmers ihn vom Weg, Schullehrer zu werden, abgebracht hat. Doch auch vermeintlich profaneren Alltags-„Problemen“ widmet sich Volker Weininger, so etwa der überdetaillierten Hofberichterstattung aus europäischen Adelshäusern.

Für „Euer Senf in meinem Leben“ ist Volker Weininger derzeit für gleich zwei renommierte deutsche Kabarettpreise nominiert, unter anderem für den „Fränkischen Kabarettpreis 2013“. Den „Reinheimer Satirelöwen“ konnte er im September 2013 bereits für sich behaupten.

Tickets gibt es unter www.5vier.de/tickets (einfach Volker Weininger in die linke Suchleiste bei Veranstaltung eingeben).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln