Waltraud Jammers signiert Kulturaktien

Waltraud Jammers

Die preisgekrönte Künstlerin Waltraud Jammers stiftete zwei ihrer Werke als Kulturaktien

Ramboux-Preisträgerin Waltraud Jammers gestaltete die fünfte Edition der Trierer Kulturaktie mit den Motiven „St. Paulin“ (50 Euro) und „Liebfrauenkirche“ (100 Euro). Im Rahmen einer Signierstunde am Sonntag (13 bis 15 Uhr, Mayersche Interbook) bietet sich die Gelegenheit, die Künstlerin persönlich zu treffen.

Bei dieser Gelegenheit können Interessierte von Waltraud Jammers persönlich erfahren, was sie an den Bauwerken ihrer Wahlheimat begeistert und wie sie ihre Trier-Motive grafisch umsetzte. Die Künstlerin signiert die Kulturaktien gerne mit einer persönlichen Widmung und macht die Kunstwerke somit zu individuellen Geschenken.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln