Was wird aus dem Haus Franziskus

Ein Seniorenbüro

Derzeit hat sich die Stadt Trier mit einigen baulichen Fragen zu beschäftigen. Sowie unter anderem mit Umgang des Haus Franziskus am Alleenring. Bald wird es Antworten auf einige Fragen geben. Folgende Meldung der Stadt Trier erreichte unsere Redaktion.

Trier. Der Sozial-Dezernatsausschuss befasst sich in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 27. April, 18 Uhr, Großer Rathaussaal am Augustinerhof, unter anderem mit der Montage einer Schutzanlage gegen Außensonne im Katalogsaal der Stadtbibliothek Weberbach. Außerdem werden Anfragen der CDU-Fraktion zur Umgestaltung des Umfelds am Bürgerhaus Trier-Nord sowie zum Haus Franziskus beantwortet. In das Gebäude am Alleenring soll das Trierer Seniorenbüro demnächst einziehen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln