Weinregion 5vier: Weinverkauf an Touristen wird untersucht

Master-Studentin untersucht Direktvermarktung von Wein im Anbaugebiet Mosel

Touristen sind an Mosel, Saar und Ruwer eine bedeutende Zielgruppe für die Direktvermarktung von Weinen. Da Informationen zur konkreten Bedeutung der Touristen für den Weinabsatz auch für die Arbeit der Gebietsweinwerbung wichtig sind, unterstützt der Moselwein e.V. die Master-Studentin Christin Hobusch aus dem Harz bei ihrer Forschungsarbeit zum Thema „Erfolgsfaktoren im Direktvertrieb der Winzer unter besonderer Berücksichtigung der Kundengruppe der Touristen am Beispiel des Weinanbaugebietes Mosel“.

Christin Hobusch, die an der Hochschule Harz in Wernigerode Tourismusmanagement studiert, hat in Zusammenarbeit mit dem Moselwein e.V. eine Befragung erstellt, bei der die direktvermarktenden Winzer des Gebietes um ihre Mitwirkung gebeten werden. „Die Ergebnisse dieser Befragung können uns bei der Beratung von Winzerbetrieben helfen, die unter den Touristen neue Kunden gewinnen möchten“, so Ansgar Schmitz vom Moselwein e.V. Zudem könnten die Untersuchungsergebnisse wichtige Erkenntnisse für die Gestaltung der Imagewerbung und Absatzförderung des Moselwein e.V. liefern.

Bis Sonntag, 25. August, ist die Teilnahme an der online-Befragung unter folgendem Internet-Link möglich: https://www.soscisurvey.de/winzerdirekt/

Der Moselwein e.V. verlost unter allen Teilnehmern drei Werbemittelgutscheine im Wert von je 100 Euro, die für einen Einkauf im Werbemittelshop –  beispielsweise  für Weingläser, Kellnermesser, Kühlmanschetten, Bekleidung oder andere Artikel – verwendet werden können.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln