Weißer Kastenwagen beschädigt geparkten Pkw

Am Mittwoch,15.12.2010, gegen 22:00 Uhr, befährt ein weißer Kleinbus, vermutlich ein Fiat Ducato, die Saarstraße in Richtung Hohenzollernstraße. Kurz vor der Einmündung Nikolausstraße kollidiert besagtes Fahrzeug mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Hierbei wird der Außenspiegel des geparkten Fahrzeugs beschädigt. Der Unfallverursacher setzt seine Fahrt jedoch fort, ohne sich um die Folgen des Verkehrsunfalls zu kümmern. Zeugen geben an, dass hinter einem Fenster des Kleinbusses eine orangefarbene Tafel, die bei der Beförderung von Schulkindern vorgesehen ist, angebracht gewesen sei. Weiterhin wurde durch Zeugen berichtet, dass sich seitlich am Kleinbus ein blauer Schriftzug befunden habe. Vom Kennzeichen habe man HOM-N ??? oder HOM-H ??? ablesen können.

Weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei in Trier, unter der Telefonnummer 0651-9779-3200, in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln