Weisshauswald: Auto stürzt Böschung hinab – Zwei Verletzte und Totalschaden

Am Mittwoch, 20. November, gegen 16.50 Uhr, kam es im Weisshauswald zu einem Verkehrsunfall in dessen Verlauf ein Pkw eine Böschung herunter stürzte.

Der Pkw, welcher mit zwei 23-Jährigen besetzt war, befuhr den Kockelsberger Weg in Fahrtrichtung Stuckradweg, als er ausgangs einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam und sich anschließend imBöschungsbereich überschlug. Durch den Verkehrsunfall wurde der Fahrzeugführer leichtverletzt, die Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert.

Als Unfallursache vermutet die Polizei unangepasste Geschwindigkeit.

Im Einsatz befanden sich neben Beamten der Polizeiinspektion Trier auch ein Löschzug der Berufsfeuerwehr.

Zeugen, welche Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln