Welcher Beruf passt zu mir? Berufswahltraining für SchülerInnen

Berufswahltraining für Schülerinnen

Bei Meldungen über Arbeitsmarkt als ARTIKELBILD verwendenViele junge Menschen fragen sich, welcher Beruf der richtige für sie ist. Am Samstag, den 15. Oktober, können Schülerinnen ab Klasse acht durch Informieren und Ausprobieren der Antwort ein Stück näher kommen. Junge Frauen beschränken sich häufig auf frauentypische Berufe. Im Rahmen des MINT-Aktionstags der Agentur für Arbeit Trier und des Ada-Lovelace-Projekts Trier geht es darum, die eigenen Fähigkeiten und Interessen in handwerklichen, technischen und naturwissenschaftlichen Berufen auszuloten. Dabei stehen neben zahlreichen Praxis-Workshops zwei Trainings zur Auswahl. Schülerinnen der achten bis zehnten Klasse erfahren bei einem Training zu Praktikum und Ausbildung im Handwerk, wie sie einen Betrieb finden und worauf sie bei der Bewerbung achten sollten. Schülerinnen ab Klasse zehn sind herzlich zu einem Berufswahltraining eingeladen. Gemeinsam mit der Trainerin erarbeiten sie für sich ein Stärkenprofil. Anschließend überlegen sie, welche ihrer Stärken für einen technischen oder naturwissenschaftlichen Beruf sprechen und wie sie sie in Bewerbungen nutzen können.

Die Trainings finden in der Agentur für Arbeit und bei der Handwerkskammer Trier statt. Beide Trainings sind für die Teilnehmerinnen kostenlos. Die Veranstaltung wird vom Europäischen Sozialfonds, der rheinland-pfälzischen Landesregierung und der Bundesagentur für Arbeit gefördert.

Anmeldung bis 10. Oktober und nähere Information hier oder telefonisch dienstags bis donnerstags von 10 bis 12 Uhr unter 0651/201-3504.

 

Infomesse – Ausbildung/Studium/Beruf

Über 120 Ausbildungs- und Studienberufe präsentiert das Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit während der Infomesse – Ausbildung/Studium/Beruf in der 2. Herbstferienwoche. Die Messe findet in der Agentur für Arbeit vom 10. – 14. Oktober 2011 täglich von 10 – 13 Uhr statt. Vor allem Schüler und Schülerinnen der letzten und vorletzten Jahrgangsstufen, die sich auf den Sprung ins Berufsleben vorbereiten, können sich über eine breite Palette an Ausbildungs- und Studienberufe informieren. Das Angebot gilt auch für Eltern, Lehrer und sonstige interessierte Personen. Täglich wechselnd werden jeweils 25 Berufe vorgestellt. An zahlreichen Informationsständen wird – ergänzt durch Filme und andere Medien im BIZ – ein Einblick in die Berufswelt vermittelt. Zudem beantworten Fachleute aus der Praxis und Experten der Berufsberatung alle Fragen und geben Tipps. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Agentur für Arbeit, Dasbachstr. 9 in Trier

Weitere Infos unter Telefon: 0651/205 5000 (BIZ) oder im Internet unter arbeitsagentur.de.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln