Wem gehört das Diebesgut?

Goldringe und mehr

Es grenzt an einen kleinen Piratenschatz, was die Polizei dort bei einer Verkehrskontrolle geborgen hat. Hunderte von Ringen mit Edelsteinen. Es wird vermutet, dass es sich um Diebesgut handel. Wem gehört das Diebesgut? Folgende Meldung der Polizei erreichte uns am heutigen Abend.

Trier/Baumholder. Anlässlich einer Verkehrskontrolle der Polizeiinspektion Baumholder konnten vor einigen Tagen in einem Fahrzeug hunderte von Goldringen und andere Schmuckteile, teilweise mit synthetischen Edelsteinen gefasst, aufgefunden werden.

Schmuck Text

Bei den Goldringen dürfte es sich um 8-karätiges Gold handeln.

Die Kriminalpolizei bitte um Hinweise über die Herkunft der Ringe. Fotos der Fundstücke sind beigefügt.

Hinweise werden an die Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter 06782-1072-0 erbeten.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln