Westside-Comedy in Trier

Comedy goes West mit Marvin Spencer & Klaus Renzel

Comedy goes West, das ist das Motto der neuen Veranstaltungsreihe des Kultur Raum Trier e.V.

Gleich an drei nicht alltäglichen Veranstaltungsorten im westlichen Stadtteil Triers werden die Bewohner des Viertels zeitgenössische Humorkunst kostenfrei genießen können.
Nach dem Debüt mit  Salim Samatou im GAP Restaurant geht es nun weiter: Comedy goes West am 15. und 22. Dezember

Westside-Comedy mit Marvin Spencer

Am 15. Dezember lädt der Hamburger Halbjamaikaner Marvin Spencer zum Lachen in die Kleiderkammer der Jägerkaserne.

Marvin-Spencer, Foto: Kultur Raum Trier e.V.

Marvin-Spencer, Foto: Kultur Raum Trier e.V.

Marvin Spencer, studierter Islamwissenschaftler mit jamaikanischen Wurzeln ist wohl einer der am schwierigsten zu beschreibenden Stand Upper Deutschlands. Vielseitig ist er! Mal zerlegt er süffisant den Alltag, manchmal auch wütend die Tagespolitik. Einen Moment später nimmt er die deutsche Werbewirtschaft auf’s Korn. Bekannt ist Marvin unter anderen vom Quatsch Comedy Club und den Stand Up Migranten. Im Juni diesen Jahres gewann er zudem den Trierer Comedy Slam.

Westside Comedy
15. 12.
mit Marvin Spencer

Einlass ab 18:30, Start 19 Uhr

Jägerkaserne/ Kleiderkammer
Eurenerstraße 50
54294 Trier

Der Eintritt ist frei.

Westside-Comedy mit Klaus Renzel

Die letzte WestsideComedy  Ausgabe am 22. Dezember im Dechant-Engel-Haus ist keinem Geringerem als Klaus Renzel aus Köln gewidmet.

Klaus Renzel, Foto: Kultur Raum Trier e.V.

Klaus Renzel, Foto: Kultur Raum Trier e.V.

Klaus Renzel ist einer der Altmeister der deutschen Musikcomedy. Der Mann mit Gitarre, dem seltsamsten Instrumentarium und den haarsträubendsten Moves der Comedy-Szene rockt sich in einem wilden Mix aus heißem Flamenco, heiterer Klassik, verspieltem Pop und geplanter Planlosigkeit einmal quer durch die Musikgeschichte.
Ob Beethovens Vergangenheit bei AC/DC, seine gescheiterte Karriere als Türsteher oder seine Erinnerungen an seine ersten Besuche auf Freejazzkonzerten – Klaus Renzel erzählt aus Sicht des versponnenen Musikers Geschichten aus seiner Welt. Und das macht er so gut, dass kein Auge trocken bleibt.

Der veranstaltende Kultur Raum Trier e.V. möchte mit diesem Angebot kulturelle Teilhabe in dem wohl am meisten unterschätzten Stadtteil Triers ermöglichen.

Westside Comedy
22. 12.
mit Klaus Renzel

Einlass ab 18:30, Start 19 Uhr

Dechant-Engel-Haus
Eurener Str. 8
54294 Trier

Der Eintritt ist frei.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln