Workshops für Schülerinnen zu technischen Berufen

In der zweiten Herbstferienwoche gibt es für Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe eine Reihe von kostenlosen Workshops zu technischen Berufen.

Mit den Workshops will das Ada-Lovelace-Projekt der Universität Trier Schülerinnen für die sogenannten MINT-Fächer begeistern: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Studentinnen und weibliche Auszubildende geben ihre Erfahrungen weiter. Folgende Themen stehen zur Auswahl:

Für Schülerinnen der 8. bis 10. Klasse im Ausbildungszentrum der Handwerkskammer:

  • 22.10., 9:30 bis 12:30 Uhr: Wie tickt mein Rechner? Der Beruf der Fachinformatikerin
  • 22.10., 9:30 bis 12:30 Uhr: So ein Lötzinn! Metallberufe
  • 22.10., 13:00 bis 15:00 Uhr: Was will ich? Das kann ich! Wo sind meine Stärken, wo sind meine Schwächen?

Für Schülerinnen der 10. bis 13. Klasse an der Universität Trier:

  • 18.10., 10 bis 13 Uhr: Informatik an der Uni Trier oder wann gilt „1+1 = 10?“
  • 19.10., 10 bis 14:30 Uhr: Geowissenschaften an der Uni Trier – Wie Natur Wissen schafft
  • 20.10., 11 bis 14 Uhr: Mathematik an der Uni Trier – ein Studium voller Möglichkeiten

Alle Kurse werden kostenlos angeboten. Die Teilnehmerzahl ist bei allen Veranstaltungen begrenzt. Anmeldung per E-Mail mit Angabe der Veranstaltung, des Namens, der Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Schule und Klassenstufe an: ada@uni-trier.de oder unter Tel. 0651-201-3504 (ALP Sekretariat, Mo.-Do. 10-12 Uhr).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln