Zerstörungswut in Trier-West

Bushaltestelle wird von Vandalen zerbrochen

Eine Buswartehalle der Haltestelle „Römerbrücke/Westbahnhof“, stadteinwärts, wurde beschädigt, als Täter ihrer Zerstörungswut freien lauf ließen. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Trier. Wie der Polizei erst heute bekannt wurde, haben bislang unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag, 18.-19.10.2015, die Buswartehalle der stadteinwärts gelegenen Haltestelle „Römerbrücke/Westbahnhof“ beschädigt.

Haltestelle Polizei West Textbild

Hier wurde die Sockelglasscheibe eingeschlagen und total zerstört.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier, Südallee 1-3, 54290 Trier, Tel.: 0651-9779-3200, in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln