Zu schnell für drei Monate

Mit 178 Stundenkilometern bei erlaubten 100 Stundenkilometern erwischt.

Mertesdorf. Das wird entschleunigend werden: Am Dienstagvormittag, 16. Juni, führten Polizeibeamte der Bereitschaftspolizei Wittlich-Wengerohr im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Schweich eine Geschwindigkeitsmessung auf der B 52 in Höhe der Abfahrt Mertesdorf in Fahrtrichtung Hermeskeil durch. Insgesamt wurden bei der Kontrolle von zwei Stunden etwa 150 Fahrzeuge gemessen. Hierbei wurden 13 Verwarnungen ausgesprochen und sechs Fahrern droht eine Ordnungswidrigkeit mit einem Bußgeld. Rekordhalter war ein 22-jähriger Fahrer eines 200-PS-starken VW Golf, welcher bei den erlaubten 100 km/h mit 178 km/h gemessen wurde. Ihm droht nun ein saftiges Bußgeld und ein dreimonatiges Fahrverbot.

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln