Zum WM Auftritt muss der Bart ab

Heute am Abend wird der Trierer Showdancer Sebastian Gouin sein Bestes geben

Was bis heute Morgen noch den „Typ“ Sebastian Gouin ausmachte, nämlich sein Bart, musste nach dem Frühstück ab. Denn heute wird es ernst! In weniger als zwei Stunden steht sein Auftritt zur Weltmeisterschaft im Showdance an.

Trier / Riesa. Seit gestern begleitet 5vier.de den Trierer Showtänzer Sebastian Gouin zu seinem heute anstehenden Auftritt auf der Showdance Weltmeisterschaft in Riesa. – Unser erster Beitrag

In weniger als zwei Stunden steht sein Auftritt an. Aktuell widmet er sich mit anderen dem „Eintanzen“, dem ein Schminken und – ohne Zweifel – der Auftritt folgt.

Auf der „Startlist“ erscheint Sebastian Gouin auf Platz 3 und ist von 27 männlichen Solotänzern einer von vier aus Deutschland. Überfliegt man die Liste, so tauchen Länder wie Südafrika, Polen, Spanien, die Russische Föderation, Ungarn, Slowenien, Norwegen, Italien oder Armenien auf.

5vier.de begleitet in der folgenden Fotoreihe den von Stunde zu Stunde nervöser werdenden Sebastian Gouin vom Frühstück bis zur SACHSENarena, dem Austragungsort der Weltmeisterschaft. – Unser Titelfoto wurde von seiner Mutter Gabrielle Le Gohic-Gouin kurz vor dem Aufwärmen aufgenommen:





Fotos: Gabrielle Le Gohic-Gouin

Stichworte:

Kommentare (1)

Antworten | Trackback URL | RSS

  1. Svenja sagt:

    Bester Trainer ever ❤❤❤❤❤❤

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln